Wielandstr. 16
D - 10629 Berlin
Tel.: + 49.30.324 47 89


Wenn Sie selber Filme machen:

sprecher-liste.de
hat sicher die passende Stimme für Ihren Film !

Filmemacher:

Rat und Tat - von der Aufnahme bis zur Postproduktion, von der DVD Kopie bis zur VHS Überspielung finden Sie unter:

Ergo-film.de

Zensurbestimmungen

Und wenn Sie nicht wissen, ob sie das, was sie sagen wollen, auch sagen dürfen -
die deutsche Zensurwirklcihkeit wird ausführlich beschrieben unter

rechtundgerechtigkeit.de

[   ERGOFILM Startseite   ]   [   Film-overview    ]   [   Filme Online - Übersicht   ]    [   DVD bestellen   ]   
  • Archiv - kurze Filme aus der ergo-Film Produktion

PVC im Rockhotel am Wasserturm

- eine Episode aus Berlin by night - 1989

(Bericht: Michael Plümpe)


Wenn es dunkel wird tauchen sie auf: fremde Gestalten, am Tag nie zu sehen, nur nachts kommen sie raus. Doch keine Angst, es ist alles normal: das ist Berlin bei Nacht.

Anfang der 80er Jahre sang das die Rockgruppe PVC und mit dem Berliner Nachtleben besang sie auch die eigene, andere Welt, die beginnt, wenn die Sonne untergeht: dann übernehmen sie die Stadt: Nachtarbeiter und Nachtschwärmer und auch für die Musiker fängt jetzt die Arbeit an, die show, das Leben: Berlin bei Nacht.

Sie sind ruhelose Gesellen, die Rockmusiker, ziehen von Auftrittsort zu Auftrittsort und Berlin ist – wegen der vielen Musik Clubs – bevorzugtes Reiseziel.

Doch wo sollen sie ihr müdes Haupt betten, wenn morgens die Sonne naht und wenig später überall Zimmermädchen und Staubsauger aktiv werden.

Eine Marktlücke, die sich Jungunternehmer bisher entgehen ließen.

Bisher !

Denn das erste Rockhotel hat soeben eröffnet.

Das Haus am Wasserturm Richtung Spandau hat sogar eine eigene Bühne, so dass die Zimmerrechnung im Notfall auch abgearbeitet werden könnte. Doch die „Continental Red“, die heute hier spielen, spielen erst einmal zur Eröffnung.

Am Synthesizer agiert Pierce, Exil Engländer und zuständig für die musikalische Seite des Hauses – und da hat er noch große Pläne:

INT
Hier haben wir Keller ... und auch spielen gleich, wenn die Lust haben...“

Und im Sommer soll hier ein Garten mit Theaterbühne entstehen, aber da ist, wie man sieht, noch ein bischen zu tun. Im Augenblick heißt es zapfen und Pierce ist am Zapfhahn genauso Fachmann wie am Synthesizer. Das Haus ist brechend voll, ein bischen aufgeregt die Stimmung, denn der Höhepunkt der Nacht naht: eine Rocktruppe aus der heimischen Oberliga. Und während die schon über die Hintertreppe hastet, wird vorne noch gerätselt, wer denn nun. Sie sind als surprise guest, als geheimer Überraschungsbonbon angekündigt und Insider streuen seit Tagen das Gerücht, die von PVC kämen, ja, die von Berlin by night. Berechtigte Zweifel werden laut, die haben sich doch vor Jahren aufgelöst, ja schon, aber jetzt sind sie wieder und dann sind sie's wirklich und legen tierisch los.

Wall city Rock

INT
„.. Die Klappe…”

Berlin by night

Eine Gruppe mit Vergangenheit kommt um die alten Hits nicht herum, aber was bringt sie dazu, in so einem Mini Club aufzutreten:

INT
Berlin by night und die Folgen spendierten Bieres, hier am Wasserturm wurde das – und noch einiges mehr – ausgiebig genossen,
- bis das Tageslicht die Ordnung wiederherstellte.

Impressum - email Kontakt